Die ewige Bank und das was bleibt

Hallo Zusammen,

Jeder kennt sicherlich das Gefühl wenn man sich an einem bestimmten Punkt auf dieser Erde wohlfühlt. Ich habe ebenfalls so ein Platz und ja der ist mit Sicherheit Zuhause bei meinen liebsten. Doch es gibt noch einen anderen. In der Nähe von unserem Proberaum gibt es eine Bank. Sie steht direkt unter einem Baum. So ziemlich der einzige im Umkreis von einem Kilometer. Oft sitze ich vor einer Probe dort, höre Musik, trinke einen Kaffee, lese und lasse die Gedanken schweifen. *hach* Wie oft ich da saß kann ich gar nicht sagen. Hunderte Male mit Sicherheit und jetzt nach Drei Jahren ist alles vorbei. Ich saß gestern das letzte mal dort. Am Sonntag beziehen wir einen größeren PR und ja ich freue mich, aber ich werde nie vergessen wie ich an diesem kleinen Ort die Ruhe in mich aufgesaugt habe.

Egal wo man ist, es kommt immer darauf an was man daraus macht.

Ich war immer gut zu Ihr. Bei dem Arsch auch kein Wunder. *hahaha*

Habt Ihr auch so ein Ort?

Schönes WE ihr verrückten 🙂
Tony

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: