Wenn aus einem technischen Fehler eine „Idee“ wird

Ein Podcast zu produzieren ist meines Erachtens nach keine Herausforderung. Doof nur wenn man selbst vor technischen Problemen einfach nicht gefeit ist. So auch in Folge 49. Diesmal haben wir eine tolle Folge produziert und dennoch sollte es sich als Déjà-vu herausstellen. Denn als ich am Tag nach der Aufzeichnung das File checkte, musste ich mit erschrecken feststellen, dass diesmal meine Tonspur vorhanden war, aber fragt nicht in welchem Zustand. Es hört sich ungefähr so als wäre ich als Alien soeben auf dieser Erde gelandet. Doch ich wäre keine ernsthafte Bedrohung, da ich klinge wie Micky Mouse.
12750073_994677757266003_50505094_n

Keine Bedrohung, da Micky Mouse Stimme vorhanden. (Hätte ich mal auf Michi gehört)

Das paradoxe ist, dass mich meine Mitstreiter 2einhalb Stunden normal gehört haben. Nur auf der Aufnahme ist es eine Vollkatasstrophe. Michi sagt noch zu Beginn „Willst du nochmal gegen hören?“ und ich meinte nur „Ne lass mal, ich hab seit der letzten Folge nichts geändert“. Hätte ich mal auf Ihn gehört. Dies musste ich mir natürlich im Nachgang anhören. Ich war der Ronny der Woche! Eine Auszeichnung die sonst Personen zu Teil wird die sich durch Ihre unfähigkeit bewiesen haben. Diesmal trifft es also mich. Den Typen der immer Wert darauf legt, das der Kram den wir erzählen immer auf HD getrimmt ist und euch unterhält. Nun gut, wir nehmen es mit Humor, denn man darf hier nicht vergessen, dass wir einen tollen Abend hatten. Wir sitzen alle entspannt im Podmatestudio und entertainen. Nur leider werdet Ihr das niemals hören können. Macht aber auch nichts, denn wir werden für euch eine neue Frische Folge produzieren. Da ich dennoch etwas aus dieser Folge mitnehmen möchte, habe ich mir einfach gedacht, ich werde von den Themen auf der Liste einfach kleine Artikel schreiben. Zumindest bei denen wo dies auch möglich ist. So machen wir aus einen akustischen Hörerlebnis doch noch etwas. Jede Folge ist einfach eine Momentaufnahmen die sich so in meinen Augen nicht reproduzieren lässt. Da ich ausserdem nach einer weiteren Möglichkeit geschaut mich persönlich weiter zu entwickeln, werde ich dies gleich Aktiv nutzen.
Cheers!
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: