Lohnt sich Overwatch?!

Hallo Zusammen,

der Titel verrät es schon. Als damals Overwatch angekündigt wurde war ich sehr skeptisch. Ich dachte mir das kann doch nicht der ernst von Blizzard sein. Ein Shooter? Und tatsächlich musste ich mich eines besseren belehren lassen.

Da ich meine Job gewechselt habe, hat mir mein Team eine Menge geilen loot für mein Baby geschenkt, da ich aber viele Zocker in meinen Reihen hatte gab es auch ein 50€ PSN Gutschein (DANKE AN DER STELLE :*). Dies bedeutet das nichts anderes in Frage kam als Overwatch und nun habe ich schon etliche Stunden versenkt bin Stufe 21 und habe zig Lootboxen geöffnet, aber es war noch nix gescheites drin. Das Teamspiel ist sehr gut balanciert und bis auf wenige Ausnahmen gibt es nur wenige Helden die mich in den Wahnsinn treiben. Im Endeffekt ist es mit Team Fortress 2 vergleichbar. Alle Items aus den Lootboxen sind kosmetischer Natur, somit keine Vorteile gegenüber anderen. Das Prinzip ist einfach, pro LVL UP gibt es eine Box, man kann also sehr gut erkennen wer schon wie weit fortgeschritten ist im Spiel. Man kann die Boxen auch kaufen, aber eigentlich ist das nicht notwendig. Fleissig daddeln wird ebenfalls belohnt und je besser man spielt um so mehr XP bekommt man. In der Praxis heisst es also einfach am Leben bleiben und fröhlich das gegnerische Team über den Haufen ballern. Ich kann nicht genau sagen warum es so viel Spaß macht, aber die Symbiose zwischen Gameplay und dem Spieler selbst funktioniert hervorragend. Im Spiel selbst gibt es nach jeder Runde das Highlight des Spiels und mit ein wenig Glück ist man selbst derjenige der das Spiel besonders gestaltet hat. Alles in allem ein wahnsinns Spiel. Das geht sogar soweit das Dark Souls liegen bleibt. Ob es am Ende für mich das Spiel des Jahres wird, dass wird sich zeigen. Ich jedenfalls kann wenig meckern über Overwatch, ausser das vielleicht die Geschütztürme von Torbjörn (ein Held des Spiels) etwas nerven oder die Sprüche der Helden einfach zu oft wiederholt werden, aber das kann man sicherlich ein wenig patchen. Im Juni soll das erste große Update kommen und ich bin gespannt wie sich Overwatch entwickelt. Alles steht von Anfang an zur Verfügung und kann fröhlich ausprobiert werden. Der eine Held unterstützt den anderen, man kann also nicht bloß mit reinen Tanks eine Runde gewinnen. Falls ihr jemanden kennt, dann solltet ihr auf jeden Fall mal ein Blick riskieren. Ich spiele das ganze auf PS4 und das Spiel läuft mit flüssigen 60FPS. Ruckler sind nicht vorhanden. Die Steuerung geht sehr gut von der Hand, lediglich die Sensitivität des Controllers sollte man nach oben korrigieren, dann klappt es auch mit dem Treffer. Mit der Zeit lernt man die Helden und deren Fähigkeiten kennen und man merkt von Tag zu Tag mehr das die Leute besser werden. Schauen wir uns also die nächsten Monate an wohin die Reise geht. Blizzard da habt ihr wieder was ganz feines gedroppt. Und damit die Fanbase nicht zu kurz kommt werden immer mal wieder Kurzfilme ins Netz gestellt die die Helden beleuchten. Eines davon findet Ihr nach diesem Satz.

Hier merkt man die Liebe zum Detail und mit wieviel Aufwand hier gearbeitet wurde. Es hat schon starke Anleihen zu Pixarfilmen, aber das ist in meinen Augen genau das richtige Format. Ich bin überzeugt worden, auch wenn es ein wenig gedauert hat. Wer diese Art von Spielen mag und wem Call of Duty zu ausgelutscht erscheint, der kann hier getrost zuschlagen. Da alle Inhalte in der Zukunft kostenlos jeden Spieler zur Verfügung gestellt werden. Ob sich also tatsächlich für euch lohnt, dass müsst Ihr selber entscheiden. Mehr zu Overwatch gibt es am Donnerstag in Podmate.

Und nun viel Spaß ich muss weiter machen.

xo
t0n__y

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: